24. November 2009

Nach Meinung der FDP – Fraktion ist die vom Stadtrat mehrheitlich (26 Ja – Stimmen zu 6 Nein – Stimmen) beschlossene Zusammenlegung des Ausschusses für Stadtentwicklung mit dem Ausschuss für Wirtschaftsförderung ein grober Fehler und ein falsches Signal an die heimische Wirtschaft.

Erst vor kurzem mussten zwei Selmer Betriebe mit langjähriger Tradition (Holzbau Franzen und das Busunternehmen Bülskemper) ihre Geschäftstätigkeit infolge der derzeitigen konjunkturellen Lage aufgeben.


Nach Meinung der FDP hätte insbesondere der Ausschuss für Wirtschaftsförderung eine noch höhere Priorität und Wertschätzung erfahren müssen.